Aktuelles Projekt

Was treibt uns an?

15 deutsch-niederländische Kunst- und Kulturduos setzen sich aktuell mit dem Thema „Energie“ auseinander. Dieses übergreifende Jahresthema und die 15 damit beschäftigten Projekte werden durchgeführt im Rahmen von taNDem, einem grenzüberschreitenden Kunst- und Kulturprojekt der EUREGIO, und gefördert durch INTERREG. Die bildenden Künstlerinnen Margit Rusert (Osnabrück) und Christel Burghoorn (Enschede) sind zwei der ausgewählten Teilnehmer mit ihrem Projekt: Was treibt uns an? / Wat beweegt ons?

Weitere Informaionen unter: http://busstop-project.eu/ [...]
Aktuelle Ausstellung

In der Ausstellung „Layers“ im Achimer Rathaus zeigt Margit Rusert grafische Arbeiten auf Papier und Malerei auf Leinwand, die dem Thema „Landschaft“ gewidmet sind.

Es handelt es sich um eine abstrakte Bildsprache, die durch strenge horizontale Einteilung der Bildfläche, die sich wiederum in verschiedene Farbschichten aufgliedert, die Assoziation eines horizontalen Landschaftsmotivs weckt. Es entstehen so stille „Landschaften“, die zeit- und ortlos sind.

In diese Landschaften wurden Frottagen als Ausschnitte der uns umgebenden Realität eingefügt. Die hierzu verwandten Bilder fügen sich ein in den sie umgebenden Raum – und passen doch wieder nicht. Realität wird greifbar und entzieht sich wieder.

Der Betrachter befindet sich in einem Dazwischen von abstrakt angeordneten Farbschichten, Bildern, Landschaften, Eindrücken, Stimmungen und nicht greifbaren Realitäten.

Demnächst:


Haltestelle: „Hengelosestraat“

Zeitpunkt: So. 20.10. ab 12:00 Uhr

Für Enschede wurde das Thema Musik gewählt. Enschede wird gerne als die Musikstadt des Ostens der Niederlande angesehen. Für die Umsetzung dieser Installation ist an die Haltestelle an der Hengelosestraat am Eingang des Ledeboerparks vorgesehen, denn sie liegt in der Nähe der Haus- und Studioadresse der Künstlerin Christel Burghoorn. Hier wird Musik von dem 5-köpfigen Ukuleleorchester Ukebox gespielt. Christel Burghoorn ist eines der Mitglieder des Orchesters. Als Hintergrund werden in der Bushaltestelle Platten und Bilder von berühmten Musikern aufgehängt, die eine Art Bühne bilden.

Nach Bushaltestellen in Osnabrück, Rheine, Bad Bentheim und Hörstel wird nun die Bushaltestelle „Hengelosestraat“ in Enschede zu einem temporären Ausstellungsort im öffentlichen Raum, der an Passanten und Busnutzer*innen die Frage richtet: „Was treibt uns an, was bewegt uns?“